Heizlastberechnung

Überschlägige Heizlastberechnung

Der Heizlastrechner ermittelt die Heizlast überschlägig in Anlehnung an das Kurzverfahren nach DIN 4701/83. Der Rechner ist ein Hilfsmittel zur Planung und kann Fachwissen und bauliche Besonderheiten wie Wärmebrücken nicht in Betracht ziehen. Somit werden Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen, soweit nicht gesetzlich oder in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird. Jedem Nutzer obliegt die Überprüfung der Ergebnisse, insbesondere auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.

Möchten Sie eine genaue Heizlastberechnung nach DIN12831 beauftragen oder einen hydraulischen Abgleich berechnen lassen?

Möchten Sie eine Heizlastberechnung nach DIN 12831 oder hydraulischen Abgleich in Auftrag geben, dann verwenden Sie bitte das nachfolgende Formular. Für die Berechnung werden unsere Spezialisten mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um nötige Details zu klären.

Berechnungsservice für die Heizlast beauftragen.

In Zusammenarbeit mit